Verbund gewinnt Preis für Österreichs besten Umweltbericht 2000 - BILD (web)

Umweltminister Molterer überreichte AERA an Vorstandsdirektor Schröfelbauer

Wien (OTS) - Dem Verbund, Österreichs führendem Elektrizitätsunternehmen, wurde der AERA 2000 (Austrian Environmental Reporting Award), der Umweltpreis der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, für den besten Umweltbericht des Jahres 2000 verliehen. Umweltminister Molterer überreichte die Auszeichnung am Dienstagabend im Rahmen einer Festveranstaltung im Hause der Industriellenvereinigung in Wien an Verbund-Vorstandsdirektor Dipl.-Ing. Dr. Herbert Schröfelbauer.****

In der Begründung der Jury wurde die übersichtliche Darstellung der komplexen Aufgabenstellung zur Beschreibung der Betriebsökologie an den zahlreichen Standorten des Verbund hervorgehoben. Die Beschreibung der einzelnen Parameter, der Energieeffizienz, der Emissionsvermeidung und des Ist-Zustandes der Umweltsituation sei hervorragend gelöst.

Der Verbund-Umweltbericht wird nun als österreichischer Beitrag in Brüssel zum "European Environmental Reporting Award" (EERA), dem Umweltpreis der europäischen Wirtschaftstreuhänder, eingereicht.

In seiner Festrede betonte Wilhelm Molterer, umweltbewußtes Handeln sei eine Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg. Die Erstellung einer Umwelterklärung bedeute für ein Unternehmen viel Arbeit, sei aber eine wichtige Investition für die Zukunft, weil sie wichtige Erkenntnisse für das Unternehmen zu den Themen Marketing, Entwicklung und Rechtssicherheit sowie eine Entlastung von Verwaltungsaktivitäten erbringe.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerald Schulze
Verbund/Holding Kommunikation
Tel: +431/53113/53702
Fax: +431/53113/53848
schulzeg@verbund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBK/OTS