Michalitsch: Rückkauf von Wohnbaudarlehen bringt bis zu 50% Rabatt

Ab heute Info-Hotline unter 01/895 96 86

St. Pölten (NÖI) - Die Bezieher von Wohnbaudarlehen des Landes Niederösterreich bekommen von Jänner bis Juni 2002 die Möglichkeit, ihre aufgenommenen Geldmittel schon vor dem Ende der Laufzeit zurückzuzahlen. Je nach Restlaufzeit der Darlehen sind nur 50% bis 85% der noch offenen Summe zu begleichen. Durch diese von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop initiierte Aktion profitieren viele Familien, die nach jahrelanger Laufzeit nun die Möglichkeit haben, den Rest ihres Darlehens auf einmal zu begleichen und dabei sogar Geld sparen, betont LAbg. Martin Michalitsch.****

Ab heute, Montag, wurde unter 01/895 96 86 eine eigene Info-Hotline eingerichtet. Dort kann man sich errechnen lassen, wie hoch die Ersparnis bei einem Rückkauf ausfallen wird. Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme dieser Aktion ist ein Antrag auf Rückkauf an die NÖ Landesbank-Hypothekenbank AG und ein Darlehen, das bereits 5 Jahre läuft und noch mindestens 5 Jahre Restlaufzeit aufweist. Es wird erwartet, dass rund 20.000 Darlehensnehmer dieses Angebot annehmen werden, so Michalitsch.

In diesem Zusammenhang verweist Michalitsch darauf, dass die NÖ Wohnbauförderung ein wesentliches Instrument dazu ist, jungen Familien die Möglichkeit zu geben, sich ein Eigenheim zu schaffen. Zusätzlich wird der Wirtschaftsstandort Niederösterreich durch ein ausgelöstes Bauvolumen von allein 17,3 Milliarden Schilling im Jahr 2001 gestärkt und der Arbeitsplatz Niederösterreich gesichert, so Michalitsch.

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NNV