ÖAMTC: Grenzübergang Angern an der March geschlossen

Eisbildung auf der March

Wien (ÖAMTC-Presse) - Wegen der tiefen Temperaturen musste der Grenzübergang Angern an der March mit der Slowakei laut ÖAMTC-Informationszentrale Montag am frühen Vormittag vorübergehend geschlossen werden.

Bei Frühtemperaturen bis minus 14 Grad hatten sich auf der March Eisschollen gebildet, der Betrieb der Fähre bei Angern musste eingestellt werden. Ausweichen können Autofahrer über den Übergang Hohenau - hier ist die Pontonbrücke über die March derzeit weiterhin befahrbar - oder die Grenzstelle Berg, so der ÖAMTC.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC