Motz: Land NÖ fördert "Integratives Kulturzentrum Gugging"

Niederösterreich (SPI) - Was als Therapie begonnen hat, ist heute eine nationale und internationale Kulturinitiative. Die "Gugginger Künstler" sind zu einem Aushängeschild des kulturellen Lebens in unserem Land geworden. "Mit dem Beschluss der NÖ Landesregierung dem Verein "Freunde des Hauses der Künstler in Gugging" einen Finanzierungsbeitrag von 3 Millionen Schilling (218.018,50 Euro) zu geben, wird diese Initiative anerkannt und im Bestand gesichert" stellt SPÖ-NÖ LAbg. Mag. Wolfgang Motz fest.****

Die Gugginger - Künstler haben auch einen wesentlichen Beitrag zur Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen geleistet. "Ich hoffe, dass diese kulturelle Einrichtung nicht nur wesentliche Impulse im künstlerischen Bereich für die Region bringt, sondern auch zur Nachahmung einlädt. Das Haus der Gugginger - Künstler soll aber auch zum Nachdenken und zur verstärkten Integration einladen", so LAbg. Wolfgang Motz.
(Schluss) sw

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9005 DW 12794Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN