Raub in Wien 10.,

Wien (OTS) - Am 07.12.2001, gegen 14.10 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter, der mit einem roten Tuch maskiert war, ein Spiellokal in Wien 10., Laxenburger Straße. Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und verlangte Geld. Er nötigte die Angestellte den Tresor zu öffnen. Er nahm das vorhandene Bargeld in mittlerer Höhe an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten.

F/07.12.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO