Raub - Verdächtiger ausgeforscht

Wien (OTS) - Am 21.11.2001 wurde im Bereich des Wiener
Westbahnhofes im Rahmen einer Personenüberprüfung eine Schlüsseltasche mit vier Schlüsseln gefunden. Es stellte sich heraus, dass diese Schlüssel von einem Vorfall in Wien 2., im Prater, stammen sollen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass am 21.11.2001 gegen 15.00 Uhr, eine 62-jährige Frau in Wien 2., brutal überfallen und verletzt wurde. Bei diesem Überfall wurde Bargeld, Schlüssel etc. geraubt. Als Verdächtiger wurde der 17-jährige Florian T. aus Wien 10., ausgeforscht und am 5.12.2001 festgenommen. T. wurde dem Gericht eingeliefert. Die Erhebungen führte das Bezirkspolizeikommissariat Schmelz.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS