Ö3 SMS-Spendenaktion für Licht ins Dunkel: 1 Million in einer Woche

Wien (OTS) - Nach nur einer Woche hat die neue SMS-Spendenaktion
des Hitradio Ö3 die Eine-Million-Schilling-Grenze überschritten. Seit Freitag (30.11.) haben alle Handybesitzer in Österreich die Möglichkeit, für die große ORF-Weihnachtsaktion ”Licht ins Dunkel” bequem per SMS zu spenden. Die SMS-Spenden kommen zu 100 Prozent behinderten Kindern zugute.****

Albert Malli, Projektleiter für das SMS-Spenden: "Knapp 17.500 Österreicher haben in nur sieben Tagen diese neue, praktische Art zu spenden genutzt. Das übertrifft alle unsere Erwartungen."
Jeder Handyuser kann von jedem Ort aus rund um die Uhr spenden. Man schickt eine SMS mit einem Fragezeichen (”?”) an die bekannte ”Licht ins Dunkel”-Spendenhotline 0800 24 12 01. Die vier Mobilfunkbetreiber A1, max.mobil., One und tele.ring haben auf Initiative des Hitradio Ö3 dieses Service eingerichtet.

Nähere Infos gibt es unter: oe3.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/36069/19121
Fax: 01/36069/519121
petra.jesenko@oe3.at

Ö3 Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA