"Ich bin ..." von Willy Puchner

Ausstellung am Flughafen Wien-Schwechat

St.Pölten (NLK) - Am Dienstag, 11. Dezember, erfolgt um 19 Uhr in der British Airways Lounge am Flughafen Wien-Schwechat die Vernissage zur Ausstellung "Ich bin ..." von Willy Puchner. Zu sehen sind dabei seltsame Phantasiewesen und Tiere wie der Schlafschutz, die große Ohrmuschel, der glücklich verrückte Fischfisch, das Rothorn oder der Ladenhüter.

Puchner, 1952 in Mistelbach geboren, arbeitet seit 1978 als freischaffender Fotograf, Autor und Zeichner. Nach der Höheren Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien absolvierte er auch das Studium der Philosophie und Geschichte. Für das "Tagebuch der Natur" erhielt er zuletzt den Kinder- und Jugendbuchpreis 2001 der Stadt Wien. Zu seinen bekanntesten Werken zählt u.a. "Die Sehnsucht der Pinguine", in dem er zwei Pinguine aus Kunststoff vor dem Eiffelturm, den Pyramiden oder auf der Chinesischen Mauer wie Familienmitglieder während des Urlaubs fotografierte.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK