Firmen-Netzwerke auf der netCom 2002

Wels (OTS) - Der Wald ist mehr als die Summe aller Bäume, das gilt auch für die IT-Branche. Networking ist derzeit der Trend am Markt. Durch attraktive Konditionen ist die netCom 2002 auch für kleine IT-Firmen, Jung-Unternehmer und Firmen-Netzwerke sehr interessant.

Die Zielgruppe der kleinen und mittelständischen Unternehmen ist für nahezu alle IT-Unternehmen von Interesse. KMUs bilden den Hauptanteil des österreichischen Marktes, mehr als 95 % aller Arbeitsplätze gibt es in kleinen und mittelständischen Betrieben. Für KMUs der IT-Branche, die sich zu Netzwerken zusammengeschlossen haben, bietet die netCom 2002 eine ideale Plattform.

Bereits auf der netCom 2001 war ein eindeutiger Trend in Richtung "Networking" zu erkennen. Es gab zwei "Gemeinschaftsstände", auf denen mehrere kleine Unternehmen ihre Leistungen unter einer gemeinsamen Dachmarke anboten. "Outsourced", http://www.outsourced.at ist seit März erheblich gewachsen. Mehr als 40 Einzel- und Klein-Unternehmen bzw. Selbstständige haben sich inzwischen angeschlossen, aber auch mit namhaften Firmen wie ACP gibt es inzwischen strategische Partnerschaften.

Die Möglichkeiten zur Vermarktung der beteiligten Firmen sind innerhalb des Netzwerk deutlich höher als für jeden Einzelnen. Der gemeinsame Auftritt macht alle stärker. Für die netCom 2002 sind bereits 6 Partner des Outsourced-Netzwerk als Aussteller angemeldet.

Für Bernhard Blacher, Geschäftsführer von Outsourced "war es keine Frage auf der netCom 2002 dabei zu sein. Wir haben von der netcom 2001 profitiert, wie man am Wachstum des Netzwerkes sieht, und erwarten uns noch mehr vom neuen Messe-Ansatz."

Stefan Stinglmair, von Digisystems in Wels stimmt dem zu: " Speziell mit Webdesign aber auch Schulungen und EDV-Beratung sprechen wir gezielt KMUs an und sind mit dieser Dienstleistungs-Kombination auch sehr erfolgreich. Die netCom 2002 wollen wir nicht auslassen." Ähnliches gilt für Stasny & Lasee aus Wels. So meint Hans Lasee: "Wir bieten ein breites Angebot rund um IT und Internet - Business to Business- und ASP-Lösungen für den Office- sowie den Warenwirtschaftsbereich - alles für kleine und mittelständische Unternehmen. Die netCom 2002 ist für uns ein MUSS."

Auch technische Themen werden von Outsourced-Partnern auf der netCom 2002 vermarktet. Till Nordmeyer konzentriert sich auf die Bereiche Firewalls, Security und Netzwerke, bis hin zur Administration von Web- und Mail-Servern. Netzwerk-Equipment & -Installation sind Basistechnologien für die erfolgreiche Nutzung des Internets. Viele KMUs benötigen hier Unterstützung - Grabmair Elektronik stellt ihr Angebot dazu auf der netCom 2002 vor.

Die Messe findet vom 17.4. - 19.4.2002 am Messegelände in Wels statt. Nähere Informationen sind direkt bei der Welser Messe oder im Internet unter http://www.netcom.co.at verfügbar.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Drescher
Oberhub 14, A-4083 Haibach
Tel.: 07279/8544
Fax: 07279/8545
andrea.drescher@creapower.com

Elisabeth Wimmer
Messegelände,A-4601 Wels
Tel.: 07242/9392-6654
Fax: 07242/9392-66451
e.wimmer@welser-messe.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WMI/OTS