Verabschiedung von 160 NÖ Landesbediensteten

Prokop: "Sie haben das Land mitgeprägt und mitgestaltet!"

St.Pölten (NLK) - "Sie sind Vertreter jener Generation, die in der schwierigsten Zeit mitgeholfen hat, das Land Niederösterreich aufzubauen. Die Voraussetzungen waren hier am schwierigsten, die Regionen am Eisernen Vorhang standen vor unlösbaren Problemen. Seither ist manches, vieles davon gleichzeitig, in Bewegung geraten:
Die Übersiedlung der Landesverwaltung nach St.Pölten, die Regionalisierung, die Öffnung der Ostgrenzen und der EU-Beitritt. Niederösterreich hat mit Ihrer Hilfe das alles bewältigt und einen gewaltigen Aufschwung genommen. Eine effiziente leistungsfähige Verwaltung war dafür unabdingbar, Sie haben mit Ihrer Arbeit zu diesem Erfolg beigetragen." Diese Worte richtete Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop im Rahmen einer Verabschiedungsfeier im NÖ Landhaus in St.Pölten an jene niederösterreichischen Landesbediensteten, die in den letzten Monaten aus dem Dienst schieden und in den Ruhestand traten. Insgesamt 160 Bedienstete aller Dienstzweige und Dienstgrade erhielten aus den Händen von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop das Pensionsdekret.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12174Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK