Präsentation der CD-ROM und Website von "boarderline - the snowboard community"

Wien (OTS) - Gestern Mittwoch, dem 5. Dezember 2001, präsentierte die Austrian Snowboard Association (ASA) im ORF-Atrium am Küniglberg die Höhepunkte der Snowboard-Saison 2001/2002. Im Rahmen der Pressekonferenz wurden auch die neue CD-ROM und Website "boarderline - the snowboard community" präsentiert.

ASA-Pressesprecher David Wiesenhofer erläuterte gemeinsam mit Martin Freinademetz, Doppelweltmeister 1995 und Vorstandsvorsitzender der ASA, die Arbeitsschwerpunkte und Projekte der Austrian Snowboard Association und kündigte die Höhepunkte der Saison 2001/2002 an. Ö3-Moderatorin Doris Golpashin moderierte die Pressekonferenz.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die CD-ROM und Homepage "boarderline - the snowboard community" präsentiert. ORF-Enterprise und kraftWerk präsentieren mit der CD-ROM eine Plattform, die einen umfassenden Veranstaltungskalender mit vielen Videos der gefragtesten Snowboardreviere bietet, sowie die Möglichkeit, alle Rennergebnisse durch Internet-Einbindung aktuell abzufragen. Dazu gibt es Porträts der Boarderstars, Snowboardreviere, atemberaubende Fotos und Videosequenzen, jede Menge Infos, Downloads oder Snowboardgames. Profis wie Nici Pederzolli, Gilbert Wäger, Joachim Köffler und Martin Freinademetz geben Tipps und Tricks zum Thema Freestyle. Außerdem gibt es Infos über aktuelle Materialtests vom Snowboard Opening am Kaunertaler Gletscher sowie die wichtigsten Snowboard-Links und das Boarder-ABC.

Bei der Präsentation stellte Snowboard-Profi Sigi Grabner eines seiner Snowboards für die Versteigerung von Ö3 für die Aktion "Licht ins Dunkel" zur Verfügung, dass Claudia Stöckl, Ö3-Projektpatin für "Licht ins Dunkel 2001", entgegennahm. Im Internet kann unter http://oe3.orf.at bereits für das Snowboard mitgesteigert werden, und vom 19. bis 21. Dezember 2001 findet auf Ö3 die On-Air-Versteigerung statt.

Die Website http://www.boarderline.at ist die Internet-Plattform der Snowboardszene und bietet einen Snowboard-Eventkalender, topaktuelle Berichte über Snowboard-Events aller Art und aller Verbände sowie alle Resultate der Saison. Weiters sind Boarder-Storys, Profile, Gallery und viele Clips, ständig aktualisierte Links, ein von Usern bewertetes Pistenverzeichnis, die Community-Zone, Spiele, spezielle Urlaubsangebote für Snowboarder auf der Homepage zu finden.

"Wir nützen die Möglichkeit über das Projekt der ORF-Enterprise in die neuen Medien zu gehen, wobei gerade das Snowboarden als junge, dynamische Sportart ideale Inhalte bietet", erläutert Erwin Hujecek, Snowboard-Experte der ORF-Sportredaktion. "Wir danken allen Sportlern, die unentgeltlich bei diesem Projekt mitgearbeitet haben. Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen", sagt Hujecek.

Die CD-ROM "boarderline" ist für Mitglieder des Raiffeisen-Clubs (http://www.raiffeisen-club.at), bei der Grazer Wechselseitigen Versicherung, bei der Österreich Werbung sowie im ORF-Shop erhältlich. Die "Boarderline"-Website ist ab Mitte Dezember unter http://www.boarderline.at erreichbar.

"boarderline - the snowboard community" ist im Rahmen einer Kooperation von ORF-Enterprise und kraftWerk mit Unterstützung von Raiffeisen-Club, Grazer Wechselseitige und der Österreich Werbung entwickelt worden.

Fotos via APA!

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Jagschitz
Tel.: (01) 87 878 - DW 12468
http://enterprise.orf.atORF Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK