Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Donnerstag, 6. Dezember

Kommunal: Pressegespräch mit dem Wiener Stadtrat für Stadtent-wicklung und Verkehr DI Rudolf Schicker und dem NÖ- Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka zum Thema "Die
Wiener Offensive für Fahrgemeinschaften" (10 Uhr, Media-Tower, 2., Taborstraße 1-3) (hei)

Pressegespräch der Wiener FPÖ mit Klubobmann Mag. Hilmar Kabas, StR. DDr. Eduard Schock und Labg.
Rudolf Stark zum Thema "Fällt die neue Wiener Stromsteuer?" (10.30 Uhr, Klub der FPÖ, Rathaus) (js)

Knalleffekt bei Rossauer- und Spittelauer Lände:
3 Fahrspuren (hei)

UN - Vienna Civil Society Award 2001 (eg)

Heiliger Abend "Gemeinsam statt einsam" (mh)

75 Jahre Amalienbad - Feier am Sonntag (fk)

Verkehrsmaßnahmen (pz)

RK-Terminvorschau vom 10. bis 18. Dezember 2001 (gal)

Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red)

Bezirke: Penzing: Sitzung der Bezirksvertretung (red)

VHS Brigittenau: Konferenz zum Thema Vielsprachigkeit (vhs)

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/bs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 081
e-mail: slo@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK