Haupt vom Ableben Anton Benyas tief bewegt

Wien (BMSG/OTS) - Tief bewegt vernahm heute der Bundesminister
für soziale Sicherheit und Generationen, Mag. Herbert Haupt, das Ableben vom ehemaligen Präsidenten zum Nationalrat und des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, Anton Benya.****

Bundesminister Mag. Haupt erlebte bei seinem Einstand im Nationalrat Benya als souveränen Präsidenten des Nationalrates. "Mit Benya verliert Österreich einen aufrechten Demokraten, einen versierten Parlamentarier und einen geachteten Sozialpolitiker", so der Sozialminister. Benya war DER Repräsentant der Sozialdemokratie seiner Zeit, er vertrat die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Sozialpartnerschaft mit Augenmaß und sozialer Einfühlsamkeit. Haupt bedauert Benyas Ableben außerordentlich. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher Gerald Grosz
Tel.: (01) 71100-6440
http://www.bmsg.gv.at

Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/NSO