Neue CNC-Anlagen in der Landesberufsschule Neunkirchen

Sobotka: "Dynamisches Zentrum im Süden des Landes"

St.Pölten (NLK) - An der Landesberufsschule Neunkirchen fand
heute vormittag die Einweihungsfeier der CNC-Laseranlage und CNC-Abkantbiegepresse der Firma Trumpf Maschinen Austria statt. Die Landesberufsschule Neunkirchen zähle zu den modernsten und am besten ausgestatteten Ausbildungsstätten in Niederösterreich, erklärte dazu im Rahmen dieser Feier Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

"Die Landesberufsschule Neunkirchen steht heute als dynamisches Zentrum im Sü-den des Landes für erfolgreiche Aus- und Weiterbildung. Lehrlingen und Studenten wird hier in Berufszweigen, von denen auch die Zukunftsentwicklung unseres Landes abhängt, zeitgemäßes Know-how vermittelt. Mit unserer Unterstützung möchten wir Möglichkeiten und Chancen in der Ausbildung der Jugend bieten und mit einem posi-tiven Technologieschub die Mobilität erhöhen. Vom Wissen, heute der wichtigste Rohstoff unserer Wirtschaft, und vom Erfolg unserer Jugend hängt schließlich auch die Zukunft unseres Landes ab", so Sobotka.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK