PK Volksbegehren Sozialstaat Österreich - Abschluss der Einleitungsphase

Wien (OTS) - Datum: 11. Dezember 2001, 10 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, Löwelzimmer
1010 Wien, Dr. Karl Lueger Ring 4

Am 30. November endete mit großem Erfolg das Sammeln der Unterstützungserklärungen für das Volksbegehren "Sozialstaat Österreich".

Mit der Übergabe der gesammelten Stimmen an den Innenminister am 17. Dezember 2001 wird die erste Phase des Volksbegehrens "Sozialstaat Österreich" abgeschlossen.

Aus diesem Anlaß möchten wir Sie herzlich zu einer Pressekonferenz am 11.12.2001 einladen. Die InitiatorInnen werden Informationen zu dem bisherigen und weiteren Verlauf der Kampagne geben und zur aktuellen politischen Diskussion um den Sozialstaat Stellung beziehen.

Sprechen werden:

  • Dr. Alfred Noll
  • Dr. Stephan Schulmeister
  • Univ.Prof. Dr. Sieglinde Rosenberger
  • Univ.Prof. Dr. Emmerich Talos
  • Mag. Renata Schmidtkunz
  • Dr. Werner Vogt

Rückfragen & Kontakt:

Volksbegehren Sozialstaat Österreich
Markus Stradner, Pressearbeit
Tel.: 01/595 50 40 oder 0699/19 29 12 90
markus.stradner@aozialstaat.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS