Van der Bellen begrüßt Grassers Erklärung zur Temelin-Ausstiegshilfe

Veto-Drohung wird bei Temelin-Frage nicht weiterhelfen

Wien (OTS) "Die Erklärung des Finanzministers, Österreich könne für die Schließung Temelins Finanzmittel bereitstellen, ist begrüßenswert", so der der Bundessprecher der Grünen, Alexander Van der Bellen. "Es ist das erste Mal, dass der Vorstoß der Grünen für eine finanzielle Temelin-Ausstiegshilfe in FPÖ-Regierungskreisen verstanden und aufgegriffen wird. Wenigstens dem Finanzminister dürfte einleuchten, dass mit Veto-Drohungen und politischen Erpressungsmethoden - wie sie von der FPÖ im Stundentakt vertreten werden - keine Staat der Welt zu einem Verzicht auf eine 40-Milliarden Schilling Investitionen gewzungen werden kann."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB