FP RAM: FPÖ-Nö steht zu Mediationsverfahren

3. Piste wirtschaftlich notwendig und wünschenswert

St. Pölten (OTS) - LPS BR Thomas Ram nahm heute, als Vertreter der FPÖ-NÖ im Mediationsverfahren, zur aktuellen Diskussion rund um den Bau der 3.Piste Stellung.

Der Freiheitliche Abgeordnete betonte die Bereitschaft seiner Partei und seiner Bezirksorganisation zur Mitarbeit und Sinnhaftigkeit des Mediationsverfahrens:

"Jeder der Willens dazu ist, hat die Möglichkeit sich und seine Vorstellung einzubringen."

Zu den spürbaren Auswirkungen des 11.September auf den Flugverkehr und die Folgen für den geplanten Ausbauvorhaben des Wiener Flughafens, äußerte Ram die Hoffnung, daß sich der internationale Flugverkehr baldigst erholen wird:" Ich hoffe auf eine baldige Rückkehr des Flughafen auf den Wachstumspfad, schließlich ist er der wichtigste Wirtschaftsfaktor unserer Region."

Und schließlich betont Ram kämpferisch die Haltung seiner Partei zur 3.Start und Landepiste:" Wenn eine 3.Piste für die positive Weiterentwicklung des Flughafens und der Region notwendig ist, stehe wir klar dafür ein. Ich sehe und höre auch niemandem aus der Umgebung der dies nicht so sieht", widerspricht Ram Kritikern, auch aus seiner Gesinnungsgemeinschaft." Die Bewohner des Bezirkes Schwechats wissen um die Bedeutung des VIA, schließlich wäre die Alternative zum Ausbau eine Verlagerung von Landungen und letztlich Arbeitsplätzen nach Preßburg. Dies ist für einen aktiven Politiker einfach inakzeptabel."

Abschließend lobte Ram nochmals das Arbeitsklima im Rahmen des Mediationsverfahrens und hoffte auf einen weiteren Wachstumsschub für den Wiener Flughafen und damit einer positiven Entwicklung des gesamten Wirtschaftsraumes:

"Für uns Freiheitlichen in Niederösterreich steht einzig die positive Entwicklung des Landes und seiner Menschen im Vordergrund, das heißt auch Arbeitsplätze im Lande nicht leichtfertig zu gefährden. Unser Motte lautet noch immer Niederösterreich zuerst!"

Rückfragen & Kontakt:

BR Thomas RAM
Tel.: 0664 301 2651

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN/OTS