Wien-Statistik: Gemeinderatswahl und Großzählung 2001

"Statistische Mitteilungen der Stadt Wien" Heft 1 erschienen

Wien, (OTS) Die Magistratsabteilung 66, das Statistische Amt, hat das Heft 1/2001 der "Statistischen Mitteilungen der Stadt Wien" herausgebracht. Im Inhalt findet sich eine ausführliche Detaillierung der Gemeinderatswahl und der Bezirksvertretungswahlen vom 25. März 2001 und erste vorläufige Ergebnisse der Großzählung 2001. Zur Einkommensverteilung der Wiener Wohnbevölkerung sind in der Publikation erste Ergebnisse einer Auswertung der regionalisierten Lohnsteuerstatistik 1999 enthalten.

Ein weiteres Kapitel befasst sich mit dem Industriestandort Wien und von Magister Reinhard Troper, Referent für Wirtschaftsangelegenheiten in der MA 26 - Wirtschafts- und Technologieentwicklung, ist ein Beitrag unter dem Titel "Der Balkan -Zukunftsmärkte vor der Haustüre!" enthalten. Daran anschließend findet man zwei Buchbesprechungen sowie ein Verzeichnis der, in den Jahrgängen 1985 bis 2001 erschienenen Artikel der Statistischen Mitteilungen nach Sachgebieten und Schlagworten gegliedert.

Die "Statistischen Mitteilungen der Stadt Wien" Heft 1/2001 ist zum Einzelheftpreis von 70 Schilling (5,09 Euro) im Statistischen Amt der Stadt Wien 1., Volksgartenstraße 3, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr erhältlich. Bestellungen können auch telefonisch unter 4000/88629 erfolgen.****

Umfangreiches statistisches Material ist auch auf der Homepage des Statistischen Amtes zu finden:

o www.wien.gv.at/ma66/
o e-mail: post@m66.magwien.gv.at
(Schluss) js/rr

Geehrte Redaktion!

Ein Exemplar der "Statistischen Mitteilungen der Stadt Wien", Heft 1/2001 wird Ihnen zugestellt.

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114/81 231
Handy: 0664/516 44 73
e-mail: andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Statistisches Amt der Stadt Wien, MA 66
Tel.: 4000/88611
e-mail: post@m66.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK