Schweitzer: Hellseher bei der Kleinen Zeitung

"ÖVP-Postille" kann in die Zukunft schauen

Wien, 2001-12-03 (fpd) - "Während die Kleine Zeitung bereits um 17.00 Uhr über die Ergebnisse einer FPÖ-Sitzung im Wiener Hotel Intercontinental berichtet, hat die Sitzung, die Gegenstand dieser Berichterstattung ist, noch gar nicht begonnen", stellte heute der freiheitliche Generalsekretär Mag. Karl Schweitzer klar.

Wie der FPÖ-Generalsekretär erklärte, sei der Beginn dieser Sitzung erst für heute 19.00 Uhr anberaumt, was auch aus sämtlichen Einladungen ersichtlich sei.

Der für diesen Artikel in der Kleinen Zeitung verantwortliche Redakteur ist gerne eingeladen sich vor Ort über den pünktlichen Beginn dieser Sitzung im Hotel Intercontinental zu überzeugen.

"Ich gratuliere dem Herrn Redakteur Hans Winkler für dessen hellseherische Fähigkeiten, denn konkrete Ergebnisse werden aller Voraussicht nach nicht vor 22.00 Uhr vorliegen", schloß Schweitzer. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 /5833Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC