Ausgezeichnetes Design: Jaguar R-COUPE - BILD (web)

Die beiden Designer Ian Callum und Julian Thomson gewannen den diesjährigen Design Award des Fachmagazins Autocar für den aufsehenerregenden Konzeptentwurf Jaguar R-COUPE

Salzburg (OTS) - Die Jury, bestehend aus Howard Walker (Autocar USA), Peter Robinson (Autocar Europa), Peter Stevens (Designdirektor von MG Rover) und Ken Greenley (Royal College of Art) urteilte, das R-COUPE signalisiere die nächste Jaguar Generation: moderne Autos, die traditionelle Stilelemente auf unkonventionelle Weise aufgreifen.

Jaguars Design Direktor Callum: "Es ist wirklich eine Ehre für uns diese Auszeichnung zu erhalten, gerade in einem Jahr in dem so viele fantastische Designs herausgekommen sind. Wir sind sehr stolz darauf, was das Jaguar Design-Team mit dem R-COUPE erreicht hat, und auch darauf dass unsere Anstrengungen von den wichtigsten Kritikern gewürdigt werden der Motorpresse."

Julian Thomson, Chef des Jaguar Design Studios ergänzt: "Wir sind glücklich darüber diese Auszeichnung von einem so hochkarätigen Team erhalten zu haben und verstehen sie als Bestätigung des Jaguar R-COUPE als eines der großen Motorshow-Konzepte.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Gerne senden wir Ihnen die Bilder auch per E-MAIL oder ISDN.

Bitte kontaktieren Sie dafür:
Barbara Peucker
Ikp Institut für Kommunikations-Planung
Alpenstrasse 48a, 5020 Salzburg
Tel: 0662/633255-116
barbara.peucker@ikp.at

Rückfragen & Kontakt:

Paul Chadderton
PR Manager, UK
Jaguar Cars Limited
Tel: 02476/207723
pchadder@jaguar.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKP/OTS