NÖ Verbindungsbüro in Brüssel lud ein:

"Literatur & Musik aus Niederösterreich"

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen eines Brüsselbesuchs von Umwelt- und Finanz-Landesrat, Mag. Wolfgang Sobotka, lud das Verbindungsbüro Land Niederösterreich vergangene Woche zu einem Empfang in das Theatre du Residence Palace. Landesrat Sobotka präsentierte dabei das im Rahmen der EU geförderte Projekt "Natur im Garten - gesund halten, was uns gesund hält", das bei der niederösterreichischen Bevölkerung großen Anklang findet und auch in Brüssel auf enormes Interesse gestoßen ist. Mit dem Autor Norbert Silberbauer und dem Ensemble "stoahoat & bazwoach" brachte der Landesrat ein Stück niederösterreichische Kultur mit nach Brüssel.

Die unkonventionelle und dennoch traditionelle Volksmusik der Waldviertler begeisterte das Publikum. Mit Charme und Humor überzeugten die vier jungen Musiker auch diejenigen, denen der Waldviertler Dialekt nicht geläufig ist.

Zwischen den Musikstücken und Liedern las Norbert Silberbauer aus seinen Texten und Gedichten. Der Autor, bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, brachte die Besucher zum Lachen und regte sie gleichzeitig zum Nachdenken an.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK