Vorwürfe gegen Rossmann völlig haltlos

eine ausführliche schriftlich Beantwortung der parlamentarischen Anfrage liegt vor

Wien (BMWA/OTS) - Tourismus-Staatssekretärin Mares Rossmann dementiert die gegen sie gerichteten Vorwürfe. Diese entbehren jeder Grundlage. Weiters kommentiere sie die Geschäftsgebarung ihrer Schwester nicht. Falls sich aber die Vorwürfe gegen ihre Schwester als wahr herausstellen sollten, verurteile sie, wie bei jedem anderen auch, ein derartiges Handeln aufs Schärfste.

Es wird in diesem Zusammenhang auf die ausführliche parlamentarische Anfragebeantwortung verwiesen, in der alle Beschuldigungen gegen die Staatssekretärin ad absurdum geführt werden. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: elke.nebenfuehr@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Elke Nebenführ, Tel.: (01) 71100-2375

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWT/MWT