Schulsprecherempfang durch LR Stemer BILD

Schule lebt vom Funktionieren der Schulpartnerschaft

Bregenz (VLK) - Landesrat Siegi Stemer lud kürzlich zum traditionellen Schulsprecher-Empfang ins Landhaus nach
Bregenz ein. Im gut besetzten Montfortsaal würdigte der Amtsführende Präsident des Landesschulrates für Vorarlberg
und Schullandesrat die unverzichtbare Arbeit der Schülervertreterinnen und Schülervertreter und dankte den Schulsprechern für ihre Einsatzbereitschaft. ****

Stemer bedankte sich stellvertretend sich bei Claudia
Neuhauser, der Landesschulsprecherin für die Berufsschulen,
bei der Landesschulsprecherin für die BMHS Margit Flecker und
dem Landesschulsprecher für die AHS Michael Strabler.

Landesrat Stemer hob die besondere Bedeutung der Schulpartnerschaft hervor, "ohne die heute keine Schule mehr funktioniert." Stemer ermunterte die Schülervertreter und die anwesenden Schülerinnen und Schüler, die vorhandenen Möglichkeiten und Chancen wahrzunehmen und die
Bildungspolitik des Landes mitzugestalten.

Intensive Diskussionen unter den Jugendlichen löste beim anschließenden gemütlichen Teil das Referat von Professor
Klaus Pfeifer zum Thema "Umgang mit Suchtmitteln" aus. Die gemeinsame Botschaft lautete dahingehend, allen Suchtmitteln
- ob Alkohol, Nikotin oder Drogen - und deren
gesundheitlichen Folgen, eine Absage zu erteilen.
(ug/dw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL