TW 1: Reisemagazin "TOURI unterwegs.at"-Special am Sonntag, dem 2. Dezember

Raunächt' san vier - zwoa foast und zwoa dürr

Wien (OTS) - Diese Sonderausgabe von "TOURI unterwegs" bringt am Sonntag, dem 2. Dezember 2001, um 16.15 Uhr (Wiederholung am Dienstag, dem 4. Dezember, um 19.15 Uhr) ein Special aus dem oberösterreichischen Hinterstoder über ungewöhnliche und fast vergessene Volksbräuche.

Neben den bekannten Bräuchen an den Raunächten - "Thomasnacht", "Heiliger Abend" oder "Silvester" - kennt man in der Gegend von Hinterstoder recht eigenartige Brauchtümer, so z. B. das "Zaunsteckenzählen", bei dem heiratsfähige Mädchen erfahren, ob sie im nächsten Jahr einem feschen Burschen über den Weg laufen, der ihnen einen Heiratsantrag macht. Die "Acht einschießen" am Heiligen Abend und das "Moaristoanstehen" in der Silvesternacht sind Bräuche, die heutzutage kaum mehr ausgeübt werden. Die Autorin Erika Neulinger aus Hinterstoder hat sich mit diesen alten Traditionen auseinander gesetzt und schildert in anschaulicher Weise die Bedeutungen dieser Brauchtümer.

Außerdem machte sich der Lehrer Willi Pils aus Steinbach an der Steyr Gedanken zum Thema "Weihnachtskrippen verschiedenster Kulturkreise". Seine Sammlung wurde in einem eigens dafür errichteten Krippenhaus der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. "TOURI unterwegs.at" zeigt die schönsten Krippen.

Die Sendung "Raunächt" san vier - zwoa foast und zwoa dürr" zeigt informativ und unterhaltsam die Vermischung heidnischer und christlicher Bräuche. Mitgewirkt haben der Märchenerzähler Gottfried Ramsebener, der Stodertaler Gaudiexpress, die Schlesinger Hausmusik, das Gitarrenduo Alois Raberger & Tobias Bachner sowie der Hüttenwirt Ernst Ramsebner. Die Aufnahmen zu dieser Dokumentation entstanden großteils im Bauernhof Großgrub in Vorderstoder.

Weitere Infos über TW 1 finden Sie im Internet unter http://www.tw1.at.

Rückfragen & Kontakt:

Sandra Nettelbeck
Tel.: (01) 87 878 - DW 15234
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK