AMA: Begehrte Auszeichnungen für Fleischbranche vergeben

"Lukullus"-Verleihung als Höhepunkt des Fleischforums 2001

Linz, 29. November 2001 (AIZ). - Am Dienstagabend wurden im Rahmen des AMA-Fleischforums im Design Center Linz die begehrtesten Auszeichnungen der heimischen Fleischbranche überreicht. "Die Verleihung des 'Lukullus' war spannend wie selten", berichtet Stephan Mikinovic, Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH. Im stimmungsvollen Ambiente fieberten rund 300 ausgewählte Gäste, unter ihnen Minister Wilhelm Molterer und Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer, den Entscheidungen entgegen. Heuer wurde nicht nur der "Lukullus" in sieben Kategorien vergeben, sondern auch die QM-Auszeichnung 2001 und der neue Produkt-Champion. Nur die Besten der Besten kamen nach einem komplexen Auswahlverfahren in die Endausscheidungsrunde, bei der eine hochkarätige Jury schließlich die Preisträger kürte. ****

Mit dem "Lukullus" werden die besten Fleisch- und Wurstabteilungen des Lebensmittelhandels sowie das beste Fleischerfachgeschäft Österreichs ausgezeichnet. In der Kategorie Fleischer-Fachgeschäfte ging der "Lukullus" an die Betriebe Christian Gschwandtner und Andrä Hörtnagl. In der Kategorie Märkte bis 400 m2 Verkaufsfläche wurde ADEG Lienz ausgezeichnet, bei den Märkten bis 1.000 m2 Verkaufsfläche Billa Salzburg. Bei den Supermärkten mit über 1.000 m2 Verkaufsfläche siegten Interspar Braunau (Thekenbedienung), Interspar Wien und Maximarkt Haid (Selbstbedienung; für die besten C & C-Märkte konnte Metro Vösendorf den "Lukullus" entgegennehmen.

Strenge Bewertung

Die Bewertung erfolgte durch einen Sachverständigen, der nach einem internationalen Schema insgesamt fast 50 Einzelkriterien in den Bereichen Präsentation, Marketing, Sortiment und Kompetenz/Personal beurteilte. Damit wurde die Basis für eine Jury geschaffen, die sich aus Experten und Entscheidungsträgern des Fleischergewerbes und des Lebensmittelhandels zusammensetzte. In die endgültige Bewertung ging auch das Ergebnis einer Konsumentenbefragung ein. Insgesamt gab es 1.800 Beurteilungen durch Experten, 1.000 Fotos und rund 1.200 Kundeninterviews.

Qualitätsmanagement-Auszeichnung

Die "QM-Auszeichnung 2001" wurde heuer erstmals vergeben für besonders vorbildliches Qualitätsmanagement, das in der Praxis konsequent gelebt und umgesetzt wird. Dieser Preis ging an die Firma Tann, deren Fleischwerke diesen Ansprüchen vorbildlich gerecht werden.

Der "Produkt-Champion" ist eine Auszeichnung für die beste Produkteinführung des Jahres 2001, die im Rahmen eines Wettbewerbes durch eine Expertenjury gewählt wurde. In die Auswahl kam jeweils ein Produkt je Hersteller, dessen Launch-Termin innerhalb des letzten Jahres lag. Beurteilungskriterien waren Produktidee, Sensorik, Optik, Marketing und Werbung sowie Marktchancen. Zum "Champion 2001" wurde der Gorgonzola-Schinken von der Firma Wiesbauer gewählt.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

http://www.aiz-pressedienst.com
FAX: (01) 535 0438

AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel: 01/533-18-43, e-Mail: pressedienst@aiz-in.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ/AIZ