dvo wird aus Konkursmasse der i-online übernommen

haude electronica verlag kauft gemeinsam mit Lansky & Partner sowie Merkur-Treuhand die "DVO" - Marktposition der "dvo" als führender Softwareanbieter für Wirtschaftstreuhänder, Steuerberater und Unternehmen wird dadurch gefestigt

Wien (OTS) - Nach dem aufsehenerregenden Konkurs der Softwareunternehmen y-line und i-online war die Zukunft des Unternehmensbereichs "dvo" mit Softwareprodukten für Steuerberater und Unternehmen ungewiss. Gestern hat nun haude electronica -gemeinsam mit der Rechtsanwaltskanzlei Lansky & Partner sowie der WT-Kanzlei Merkur Treuhand - die "dvo" aus der Konkursmasse der i-online übernommen. Ziel der neuen Eigentümer ist es, die dvo zu einem der größten Softwareanbieter für Wirtschaftstreuhänder, Steuerberater und Unternehmen in Österreich auszubauen und zukunftsorientierte Lösungen für die steuerliche und unternehmerische Praxis anzubieten.

Haude electronica verlag ist vor wenigen Jahren aus einem Tochterverlag des Orac Fachbuchverlags als erfolgreiches Management-Buy-Out hervorgegangen. Die Produktpalette umfasst heute das umfangreichste Softwaresortiment für Steuern, Recht und Wirtschaft in Österreich. Die renommierten Kanzleien Lansky & Partner und Merkur-Treuhand werden als Partner ihr Know-how in diesem Bereich zur Verfügung stellen.

Die ehemalige "dvo" wird als eigene "dvo-GmbH" an den Standorten Wien und Linz weitergeführt. Geschäftsführer Dr. Rainer Haude: "Die Geduld der dvo-Kunden wurde in den letzten Wochen auf eine harte Probe gestellt. Das Warten auf eine Lösung wird jetzt durch eine zukunftsorientierte und dynamische Weiterentwicklung belohnt."

Alle Mitarbeiter der dvo konnten für die Fortführung gewonnen werden. Durch weiteren Ausbau der Softwareentwicklung und Nutzung von Synergien mit haude electronica werden kurzfristig neue Programmmodule sowie Innovationen für bestehende Produkte entwickelt. Der Produktionsbetrieb wurde bereits wieder aufgenommen, die für den reibungslosen Arbeitsablauf bei den Kunden notwendigen Software-Updates werden planmäßig und rechtzeitig in den nächsten Wochen ausgeliefert. Alle Kunden haben auch die Möglichkeit, Anregungen zu deponieren: Die Fortschritte der "dvo neu" werden in der nächsten Woche im Rahmen eines Support-Forums für Anwender im Internet dokumentiert.

Rückfragen & Kontakt:

haude electronica verlag
Schloßgasse 10-12, 1050 Wien
Tel.: +43/1/544 69 79-724
Fax: +43/1/544 69 79-777
presse@haude.at
http://www.haude.at/presse
Ansprechpartner: Dr. Ulrike Haude

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS