MORGEN: Pressekonferenz "Brücken zwischen den Städten"

Wien (ÖVP-Klub) Wir erlauben uns, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk und Fernsehen zur Pressekonferenz, am
DIENSTAG, den 27. November 2001, sehr herzlich einzuladen.

Thema: "Brücken zwischen den Städten"

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die Aktion "Brücken zwischen den Städten", die dem Kulturaustausch zwischen Wien und mehreren Städten in Osteuropa fördert. Dabei treten tausende Kinder in der Vorweihnachtszeit in den jeweiligen Partnerstädten auf. Allein in Wien haben heuer mehr als 1000 Kinder aus Bratislava, Brünn, Prag und Krakau ihren Auftritt. Der Kulturaustausch erfolgt in Form von musikalischen Darbietungen verschiedener Chöre sowie Spiel- und Tanzgruppen. Die Kinder werden von der jeweiligen Gastgeberstadt eingeladen, es entstehen hunderte neue Freundschaften und Kontakte. Jedes Jahr übernimmt eine andere Partnerstadt die Schirmherrschaft. Nach Brünn, Wien und Bratislava ist heuer die Stadt Krakau Schirmherrin dieser Aktion.

Zur detaillierten Vorstellung dieser einzigartigen Kulturinitiative laden wir sie zu einer Pressekonferenz ein.

Teilnehmer:
LAbg. Georg FUCHS (Gründer der Aktion "Brücken zwischen den Städten" OSR Alois KREBS (Obmann des Vereins "Brücken zwischen den Städten") Dr. Dalibor LASOVSKY (Leiter des Schulamtes Brünn)
Dr. Günter PISARIK (Organisator für die Tschechische Republik)

Vertreter der Organisationen aus Prag und Brünn

Ort: Cafe Eiles
1080 Wien, Josefstädterstr. 2

Termin: DIENSTAG; 27. November 2001

Zeit: 10.30 Uhr

Die Wiener ÖVP freut sich auf Ihr Kommen.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 819 15
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
Internet: http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR