Ö3 Reportergerät mit deutschem Innovationspreis ausgezeichnet

"Master of Excellence 2001" für den PocketRecorder

Wien (OTS) - * * * Gesperrt bis 16.11.01, 18 Uhr * * *

Der PocketRekorder, das neue Standard Reportergerät
beim Hitradio ö3, wurde von der IHK-Akademie und der Medienreport Verlags-GmbH beim diesjährigen deutschen Meisterwettbewerb "Corporate Media" mit dem "Master of Excellence 2001" Award ausgezeichnet. Die offizielle Preisverleihung findet am Freitag Abend, 16.11.01, unter der Schirmherrschaft des deutschen Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Dr. Werner Müller, bei der Industrie- und Handelskammer in München statt.****

Der PocketRekorder wurde am 30.08.2001 von X-ART ( Vertrieb ) und "Erfinder" Andi Gall, Technischer Leiter von Ö3 und Geschäftsführer der MONDOCOM Medienservice GmbH, vor einer fachkundigen Jury ausführlich präsentiert. Bewertet wurden die technische Innovation, die Produktidee, das Kosten-Nutzen-Verhältnis und die Handhabung. Bei dieser Bewertung errang der PocketRekorder 438 von 500 Punkten und gewann so die höchste Auszeichnung "Master of Excellence", eine der begehrtesten Auszeichnungen innerhalb der Branche.

Andi Gall zur Auszeichnung: "Unsere Philosophie ist es, Technik immer im direkten Bezug auf die Anforderungen des Programms zu evaluieren, zu entwickeln und umzusetzen.
Der iPAQ PocketRekorder ist das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit zwischen Programm und Technikkollegen und zeigt, was möglich ist, wenn die Basistechnologie in der direkten Auseinandersetzung mit der Benutzergruppe, in diesem Fall das Reporterteam von Hitradio Ö3, weiterentwickelt wird. Die Verleihung des "Master of Excellence" zeigt uns, dass wir damit richtig liegen." Dies beweist auch die Nachfrage: Der iPAQ PocketRekorder gehört z.B. längst zur Standardausrüstung des Reporterteams von Hitradio Ö3 und wurde in dieser Woche auch von der BBC geordert.

Der PocketRekorder ist eine Weiterentwicklung des iPAQ-Pocket PCs von Compaq und erfüllt alle Anforderungen eines modernen Reportage-Aufnahmegerätes und eines Personal Digital Assistant. Durch die Standardsoftware des Betriebssystems Windows CE 3.0 und die Applikationen des iPAQs bietet der PocketRekorder genau so viele leistungsstarke Funktionen wie ein kleines Notebook. Durch modifizierte Audioeingänge und -wandler entsteht ein digitales Aufnahme- und Bearbeitungsgerät, das den hohen Ansprüchen der täglichen Beitragsproduktion im Broadcast-Bereich gewachsen ist.

Dieses multifunktionale Reportagegerät vereint Organisations-, Kommunikations- und digitale Audiofunktionen. Das inkl. Zubehör nur 2 kg leichte und extrem handliche Gerät verfügt über Funktionen wie Filetransfer, E-Mail und Anbindung an ein Netzwerk über Wireless LAN. Die Audiodaten werden vom Speichermedium in bestehende Produktionssysteme kopiert oder - im besonders eiligen Fall - direkt am Gerät bearbeitet und über GSM ins Studio gesendet - was zu einer wesentlichen Steigerung der Effizienz in der täglichen journalistischen Arbeit führt.

Bitte Sperrfrist, 16.11.01, 18 Uhr, beachten.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Christine Klimaschka
Tel.: 01 360 69 19120
christine.klimaschka@oe3.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA