ÖAMTC: Arbeitsunfall von Fenstermonteur bei Gmunden

"Christophorus 10" im Einsatz

Wien (ÖAMTC - Presse) - Am Donnerstagnachmittag kam es in Pettendorf zwischen Gmunden und Kirchdorf/ Krems zu einem schweren Arbeitsunfall. Laut ÖAMTC-Informationszentrale stürzte der selbständige Fenstermonteur Hermann K. bei Instandhaltungsarbeiten ab. Der 44-Jährige brach in vier Metern Höhe durch eine Platte und landete in einem Müllcontainer.

Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber "Christophorus 10" flog Hermann K. mit schweren Verletzungen an den Lendenwirbeln ins Wagner-Jauregg Spital nach Linz.

(Schluss)
ÖAMTC - Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC