Spendengütesiegel: Jugend Eine Welt bekommt eines der ersten

Wien (OTS) - Die ersten österreichischen Spendengütesiegel wurden am 14. 11. 2001 in Wien von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder an Non Profit Organisationen verliehen: JUGEND EINE WELT - DON BOSCO AUSTRIA gehört zu den ersten Organisationen, die das Spendengütesiegel führen dürfen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - Spendengütesiegel ist kontrollierte Vertrauenswürdigkeit. Das hat für JUGEND EINE WELT absolute Priorität. "Wir haben nichts zu verheimlichen und sehen in der Prüfung der Aufbringung und Verwendung bei uns eingehender Spenden durch die Wirtschaftsprüfer ein Qualitätsmerkmal, das das Vertrauen der Menschen, die unsere Arbeit unterstützen, stärkt", erklärten die J1W-Geschäftsführer Reinhard Heiserer und Hannes Velik nach der Übergabe der neuen "Vertrauens-Marke". JUGEND EINE WELT ist ein Verein, der sich für die Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in verschiedensten Ländern der Welt einsetzt. Dabei kooperieren wir ganz eng mit den Salesianern Don Boscos, einer katholischen Ordensgemeinschaft mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendförderung. Besonders gefördert werden Kinder- und Jugendzentren, Sozial- und Berufsausbildungszentren, Schulen, Kinder-und Jugendwohnheime sowie Strassenkinder-Programme. In Österreich trägt J1W durch entwicklungspolitische Arbeit und Bewusstseinsbildung zur Solidarität im Sinne einer christlich geprägten Verantwortung einzelner Menschen, Gruppen und ganzer Völker füreinander bei. Wichtiger Schwerpunkt ist dabei die Planung, Organisation und Durchführung von Volontariatseinsätzen in Partnerprojekten im Ausland. Spenderinnen und Förderer erhalten regelmäßig Informationen über aktuelle Projekte und die Arbeit unserer Partner. Die Zeitung Don Bosco Weltweit und die Homepage www.jugendeinewelt.at informieren über unsere Projekte, Aktivitäten und Anliegen.

Rückfragen & Kontakt:

J1W-Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Maja Schlatte
Tel.: 0676/733 22 00
maja.schlatte@gmx.at
http://www.jugendeinewelt.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS