Jet2Web Internet präsentiert Wireless-ADSL-Internet-Zugang

"aonspeed 30 wireless" eröffnet neues Internet-Zeitalter

Wien (OTS) - Jet2Web Internet Services GmbH, mit 600.000 Kunden
und einem Marktanteil von knapp 40% Österreichs führender Internet Service Provider, bringt den ersten kabellosen Breitband-Internet-Zugang für Privatkunden auf den Markt. "aonspeed 30 wireless" - ausgestattet mit einem konfigurierten Nokia-ADSL-Modem - garantiert Schnelligkeit, Mobilität und Flexibilität.

",aonspeed 30 wireless' bietet den superschnellen ADSL-Internet-Zugang bei gleichzeitiger räumlicher Unabhängigkeit! Damit wird sich der gesamte Internet-Privatkunden-Bereich in einer Weise verändern, die revolutionär ist", erläutert Eduard Zehetner, CEO von Jet2Web Internet, das neue Produkt.

"aonspeed 30" besitzt alle Vorteile der modernsten ADSL-Breitband-Technologie: Surfen und telefonieren oder faxen gleichzeitig; superschnelle Internet-Verbindung ohne Download-Limit mit einer inkludierten 30-Stunden-Pauschale; Highspeed-Download von Videos, MP3-Files etc.; aonvoyager, den weltweiten Traveller Account; Webmail zum Einloggen in die Mailbox von unterwegs. Verknüpft mit dem neuesten "Wireless-Modem" von Nokia steht "aonspeed 30 wireless" für eine völlig neue Bewegungsfreiheit: uneingeschränktes Surfvergnügen von jedem Ort innerhalb eines Gebäudes aus - und das mit Breitband-Geschwindigkeit und bereits ab ATS 0,18 /Euro 0,013 pro Minute ab Beginn der 31. Stunde! Der endgültige Preis des Produktes steht noch nicht fest. aonspeed 30 kostet ATS 698,--/Euro 50,72, der Gesamtpreis von aonspeed 30 wireless (inkl. Modem) wird in etwa 20-30 % höher liegen. Markteinführung des neuen Produktes ist Ende November/Anfang Dezember.

Beispiel 1:

In Österreich verfügen bereits 36% der Haushalte (das sind ca. 1 Mill. Haushalte) über einen privaten Internet-Zugang. (AIM, 3. Quartal 2001) Meist ist dabei der Platz, an dem sich der PC bzw. Laptop befindet, klar definiert, d.h. ein festgelegter Standort in der Wohnung/im Haus. Mit Wireless ADSL kann sich das ändern; nichts hindert mehr daran, das Gerät mit auf die Terrasse zu nehmen, an den Swimming Pool oder einfach nur ein Stockwerk höher. Durch die Funkkarte von Jet2Web Internet, den persönlichen ADSL-Account und der WEP-Verschlüsselung ist die Verbindung zum Internet garantiert.

"Der Wireless-ADSL-Internet-Zugang ist vorläufig noch eine Einzelplatzlösung, doch wir arbeiten intensiv daran, unseren Kunden schon bald eine Mehrplatzlösung anbieten zu können", läutet Eduard Zehetner die neue Internet-Ära ein.

Beispiel 2:

Eine Hotellobby in einer österreichischen Stadt - und der Wunsch, hier auf dem eigenen Laptop zu arbeiten oder einfach nur die eingegangenen Mails zu sichten und zu beantworten. An der Rezeption des Hotels, das über einen ADSL-Internet-Zugang und ein Wireless-Modem verfügt, erhält der User eine Funkkarte mit ADSL-Keycode, die ihn als Jet2Web Internet-Kunde identifiziert, sowie jenen Keycode (WEP), der den Zugang ins Internet via Modem autorisiert. Sobald die Codes eingegeben sind, erfolgt der -kabellose - Zugang ins Internet.

Neue Kundenanforderungen

Wie eine im Oktober durchgeführte repräsentative Online-Umfrage von marketagent.com ergeben hat, besteht ein gesteigertes Bedürfnis nach räumlicher Mobilität. Zwei Drittel der Befragten geben an, dass bei der Internet-Installation zumindest geringfügige räumliche Umbauten vorgenommen werden mussten, rund 46% der User fühlen sich durch die räumliche Lage der Telefonsteckdose eingeschränkt.

Siehe Grafik 1

"aonspeed 30 wireless" ist ganz auf diese veränderten Kundenanforderungen abgestimmt und garantiert uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. "Was mit dem Handy begonnen hat, findet nun seine Fortsetzung mit dem Wireless-Internet-Zugang", bestätigt Thomas Schwabl, Geschäftsführer von marketagent.com Marktforschungs GmbH. "Alle Vorteile von Wireless-ADSL haben auf der Wunschliste der User höchste Priorität".

Siehe Grafik 2
Grafiken abrufbar unter
http://www.ots.at/otsweb/kundenfiles/jet2web/jet.doc

Technik auf höchstem Niveau

"aonspeed 30 wireless" ist mit einem Nokia-Modem ausgestattet, das von Spezialisten der Telekom Austria, Jet2Web Internet und Nokia gemeinsam für dieses Produkt konfiguriert wurde.

Olli Tirkkonen, Head of Sales Management & Product Marketing, Nokia Home Gateways and Servers: "'Nokia MW1122' unterstützt POTS-Anschlüsse und bietet die optimale Schnittstelle zwischen einer Breitband-Internet-Anbindung und einem oder mehreren Computern, ohne dass dabei Kabel verlegt werden müssen. 'Nokia MW1122' ist bereits jetzt für alle weiteren Öffnungen der Bandbreiten gerüstet. Die Funkstrecke zwischen Modem und Endgerät, z.B. Laptop, wird mit 11 Mbit/s angebunden. Zudem zeigt die mitgelieferte Software zur Installation des Modems die Signalstärke des Standortes an, an dem sich der User befindet. Mit dem Wireless Gateway "Nokia MW1122" kann von einem PC bzw. Laptop auf verschiedene Internet-Dienste zugegriffen und Endgeräte, wie z.B. ein Drucker, angesprochen werden."

Diese Lösung ist insbesondere für Privathaushalte, Teleworker und Small Offices/Home Offices (SOHO) interessant. Auf einzigartige Weise werden hier die Vorteile hoher Datenübertragungsraten mit denen eines drahtlosen Netzwerkes verbunden.

"Die Palette der Nokia Home Gateway-Produkte ermöglicht den Anwendern, jeden PC, Laptop oder zukünftige Internet-Endgeräte parallel mit einem 'always fast Internet Access' zu verbinden", so Tirkkonen. Die drahtlose Verbindung garantiert echte Mobilität und Vernetzung sowohl im Büro als auch zu Hause.

Nähere Informationen zu "aonspeed 30 wireless" finden Sie auf der Produktseite des Jet2Web Internet-Portals unter
http://www.jet2web.net/speedwireless.

Dieser Text sowie Fotos von Dr. Eduard Zehetner, Olli Tirkkonen und Mag. Thomas Schwabl stehen Ihnen als Download im Presse Corner von Jet2Web Internet unter http://www.jet2web.net kostenlos zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Fürchtegott
Corporate Communications Manager
Nokia Austria GmbH
Tel.: +43 - (0)1 - 26 82 771/703
Mobil: +43 - (0)699/177 11 104
barbara.furchtegott@nokia.com

Mag. Christoph Edelmann
Leitung Unternehmenskommunikation
Jet2Web Internet Services GmbH
Tel.: +43 - (0)59 059 1/71140
Mobil: +43 - (0)664/610 11 40
presse@jet2web.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JET/OTS