Pensionen: FCG-Wien für volle Inflationsabgeltung!

Pichl: "Kaufkraft der Pensionisten muß erhalten bleiben!" Wien (OTS) - Im Mittelpunkt der gestrigen Präsidiumssitzung der FCG Wien stand die Pensionsanpassung 2002. Auf Antrag des Landespensionistenausschussvorsitzenden Günther Pichl unterstützt das Präsidium der FCG Wien die Forderung der FCG-Pensionisten auf vollen Ausgleich der Inflationsrate von 2,9 %, wie dies schon der Bundesseniorenrat in einer Vollversammlung am 3.10. einstimmig beschlossen hatte. "Die Kaufkraft der Pensionisten muß gerade im Interesse der nachlassenden Konjunktur erhalten bleiben" so Pichl. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

FCG
Tel.: 01/53444-362

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG/OTS