Lebensrettende Brandmelder für den Privatbereich

Mehr als 60 Tote pro Jahr kommen bei Bränden ums Leben

Wien (OTS) - "Der Artikel im gestrigen Kurier (13. November 2001) über den tragischen Tod des dreijährigen Ivan aus Graz durch eine Rauchgasvergiftung wäre noch zu ergänzen", stellt Helga Rittinger, Verkaufsleiterin der SITAS HandelsgesellschaftmbH. fest. "Sicherheit für den Privatbereich ist bereits um wenige hundert Schilling möglich. Es muß daher, auch seitens der Behörden, massiv der Einsatz von Rauch- und Brandmeldern im privaten Bereich forciert werden".

Eine Brandmeldeanlage im privaten Haushalt ist aufgrund der Kosten äußerst selten und ungewöhnlich. Vielmehr schützt man den privaten Haushalt am kostengünstigsten durch einen oder mehrere Rauchmelder Es muß allerdings darauf geachtet werden, daß der Rauchmelder einige, wesentliche Qualitätskriterien aufweist:

  • Batterieentnahmesicherung
  • Streulichtsichere Lichtkammer
  • Vernetzbarkeit mehrerer Rauchmelder
  • Batterieentladeanzeige
  • CE-Kennzeichnung
  • VdS-Zulassung

Nur ein Rauchmelder, der alle diese Spezifikationen erfüllt, gibt tatsächlich Sicherheit.

"Die Feuerwehren empfehlen nicht umsonst Rauchmelder auch für den privaten Bereich", führt Helga Rittinger weiter aus. "In vielen Ländern Europas gibt es auch schon einschlägige Vorschriften bezüglich der Installation von Brand- und Rauchmeldern im privaten Haushalt. Letztendlich kann nur ein geprüfter Brandmelder wirklich Schutz und Sicherheit bieten."

Die meisten Brandopfer sterben durch den giftigen Brandrauch. Dieser Rauch tötet zumeist im Schlaf und macht daher den Einsatz von Rauchmeldern so sinnvoll und notwendig. Wenn man bedenkt, daß auch Haustiere im giftigen Brandrauch sterben, ist es umso unverständlicher, wie wenige Österreicher sich vor den Gefahren eines Brandes schützen.

"Erst die Installation von Brand- und Rauchmeldern macht auch die Anschaffung eines Feuerlöschers erst wirklich sinnvoll. Der Rauchmelder weckt zuverlässig und ermöglicht dadurch die rasche Brandbekämpfung mit dem Löscher. Der wesentliche Vorteil eines Rauchmelders ist aber: Rauchmelder retten Leben! Übrigens, bereits ab ATS 395.- gibt es einen Brand- und Rauchmelder, der sämtlichen Vorschriften entspricht", schloß Helga Rittinger. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Helga Rittinger
SITAS HandelsgesellschaftmbH.
1220 Wien, Schrickgasse 17
Tel: 0664 / 381 15 94
Fax: 01/774 80 60
Mail: info@sitas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS