ARBÖ: Neue Donaubrücke wird heute eröffnet

Wien (ARBÖ) - Heute Mittwoch den 14 November 2001 wird eine neue Donaubrücke für den Verkehr freigegeben. Um 16 Uhr werden im Zuge der B209, der Pöchlarnerbstr. die ersten Fahrzeuge über die Verbindung zwischen der Westautobahn und der B3 rollen.

Die 560 Meter lange Brücke ist das neue Teilstück zwischen der B1, bei Pöchlarn und der B3, bei Klein - Pöchlarn. Laut ARBÖ werden nicht nur Pkw und Lkw die Brücke benutzen können, sondern auch Fußgänger und Radfahrer werden in Zukunft die Donau bei Pöchlarn überqueren. Die Brücke liegt ca. 1,3km östlich von Pöchlarn, ziemlich genau in der Mitte zwischen der Donauüberfahrt beim Kraftwerk Ybbs -Persenbeug und der Donaubrücke Melk.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR