GLOBAL 2000 und Greenpeace zum AKW Temelin

Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Anlässlich der aktuellen Debatte rund um das AKW Temelin nehmen die Umweltorganisationen GLOBAL 2000 und Greenpeace Stellung zu den innenpolitischen Diskussionen rund um Temelin. Die Kritik am vorliegendem Regierungsentwurf, Vorstellung der notwendigen Alternativen aus Sicht der Anti-Atom-Bewegung und die Position zur Veto-Frage und dem FPÖ-Volksbegehren "Veto gegen Temelin" werden morgen präsentiert.

TeilnehmerInnen: Alexander Egit, Greenpeace
Patricia Lorenz, GLOBAL 2000

Ort: Cafe Landtmann, Dr. Karl Lueger-Ring 1010 Wien

Termin: Mittwoch, 14. 11. 2001

Zeitpunkt: 11.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000,
Andrea Paukovits,
Tel.: 0664-103 24 23

Greenpeace,
Erwin Mayer,
Tel.: 0664-270 04 41

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP/OTS