EUROMEDIA 2001 zum Thema redaktionelle Unabhängigkeit

Wien, (OTS) Das europäische Mediensymposium "Euromedia 2001", das der Presse- und Informationsdienst gemeinsam mit dem International Press Institute (IPI) am 15. und 16. November im Wiener Rathaus veranstaltet, findet heuer zum Thema "Redaktionelle Unabhängigkeit" statt.

Zu dieser Problematik gehören u.a. die nunmehr noch stärkere Medienkonzentration und die Auseinandersetzung um die Freiheitsrechte der journalistischen Berichtserstattung sowie der Meinungsvielfalt. Im Panell-Diskussionen werden folgende Themenschwerpunkte behandelt:

o Was bedeutet redaktionelle Unabhängigkeit in öffentlich

-rechtlichen Medien und in den privaten Medien,
o Druck und Einflussnahme auf die Berichterstattung
o Medienkonzentration versus Meinungsvielfalt
o Wie sichert man redaktionelle Unabhängigkeit.

Diskussionsteilnehmer sind bekannte Medienexperten aus dem In-und Ausland. Information und Anmeldung (gilt nur für Journalisten) unter der Tel.: 512 90 11 (Schluss) eb

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Hannelore Ebner
Tel.: 4000/81 061
e-mail: ebn@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK