Pressegespräch mit Umweltstadträtin Kossina "Chancen geben"

Sonderprojekt für behinderte Jugendliche im Stadtgartenamt

Wien, (OTS) "Chancen geben" ist das Motto eines Sonderprojektes des Wiener Stadtgartenamtes, bei dem die Ausbildung geistig behinderter Jugendlicher im Mittelpunkt steht. Ziel ist es, Jugendliche die auf Grund ihres Sonderschulabschlusses keine Lehre absolvieren können, in ein geregeltes Arbeitsverhältnis zu integrieren. In einem Pressegespräch präsentieren Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina, die zweite Landtagspräsidentin Erika Stubenvoll sowie Stadtgartendirektor Ing. Paul Schiller dieses Projekt, das sein 10-jähriges Bestehen feiert.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Montag, 12. November, 10 Uhr
Ort: Schulgarten Kagran, 1220 Wien, Donizettiweg 29 (Ende U1), Glashaus

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Pressegespräch herzlich eingeladen. (Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
e-mail: fle@ggu.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK