Verkehrsmaßnahmen

Beendigung verkehrswirksamer Baumaßnahmen

Wien, (OTS) Noch am Freitag werden im 11. Bezirk verkehrswirksame Baumaßnahmen beendet:

o Grillgasse, Plateau Leberstraße (Herstellung eines

Straßenprovisoriums wegen des Ausbaues der "S 7").
o Grillgasse von Am Kanal bis Leberstraße und Leberstraße 112 bis

114 (WIENGAS-Rohrlegung).

Belagsarbeiten in der Unteren Donaustraße nicht abgeschlossen

Im 2. Bezirk konnte wegen des starken Regens die Fahrbahnsanierung in der Unteren Donaustraße (B 227) in den Stauräumen vor der Aspernbrückengasse sowie zwischen Großer Mohrengasse und Taborstraße nicht abgeschlossen werden. In der Nacht von Montag, 12. November, auf Dienstag, ist deshalb ab 20 Uhr die Sperre einer Fahrspur, und ab 22 Uhr von zwei Fahrspuren (Bauende 5 Uhr früh), in den betreffenden Arbeitsbereichen erforderlich.

Herstellung des Wasseranschlusses für die neue Zentralbibliothek

Für die Herstellung des Wasseranschlusses für die neue Zentralbibliothek der Stadt Wien auf dem Gürtel sind Rohrlegungsarbeiten der Wasserwerke im Bereich 7., Neubaugürtel 50 und 56 notwendig. Sie werden am Samstag, dem 10. November, sowie am Samstag, dem 17. November, jeweils zwischen 7 Uhr früh, und 20 Uhr, durchgeführt. Auf dem inneren Neubaugürtel werden zwei Fahrspuren aufrechterhalten.

Baubeginne in der kommenden Woche

Am Montag, dem 12. November, und zum Teil am Dienstag, beginnen im höherrangigen Straßennetz wieder Baumaßnahmen, die mit Auswirkungen auf den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr verbunden sein werden:

o 2., Lassallestraße, Plateau Radingerstraße. Herstellung von

Absenkungen des Gehsteigs und der Randsteine für Fahrradüberfahrten. Baudauer 12. bis 23. November. An den Werktagen wird - jeweils nur bis 15 Uhr - in der Lassallestraße die rechte Fahrspur in Richtung Reichsbrücke gesperrt.
o 2., Meiereistraße zwischen Hauptallee und Olympiaplatz sowie

Stadionallee zwischen Lusthausstraße und Hauptallee (Längslegungen); Querung der Meiereistraße im Zuge des Olympiaplatzes. Kabellegungen der WIENSTROM für ein
Firmenzentrum in der Wehlistraße, Baudauer 11. November bis voraussichtlich 3o. Dezember. Die Verkehrsmaßnahmen:
- Entsprechend dem Arbeitsfortschritt teilweise Gehsteigsperren und örtliche Halteverbote, an der Querung wird halbseitig bei Tag gearbeitet.
- In der Meiereistraße wird eine Spur je Richtung aufrechterhalten.
o 6., Mariahilfer Straße in Höhe Nummer 97 (nach der Otto Bauer

-Gasse). Kabellegung der WIENSTROM im Zeitraum 12. bis 30. November. Ein Restgehsteig bleibt benützbar.
o 8., Josefstädter Straße zwischen Tigergasse und

Stolzenthalergasse (Nummern 65 bis 79). Nach dem kürzlichen Gebrechen an einem überalterten Hauptrohr aus Grauguss vor der Albertgasse, werden die Wasserwerke auch diesen Rohrabschnitt
(zu beiden Enden verlaufen bereits neuere Rohrstränge), um Folgegebrechen vorzubeugen, erneuern. Diese Arbeiten wurden kurzfristig angesetzt, sollen am 13. November beginnen und
werden voraussichtlich bis 19. Dezember dauern. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen werden in der Verkehrsverhandlung am 12. November festgelegt und unmittelbar anschließend über die rk bekannt gegeben.
o 10., Laxenburger Straße, Kreuzung Landgutgasse. Auf dem Plateau

muss die schadhafte Fahrbahnhälfte stadtauswärts, die starke Unebenheiten aufweist, instandgesetzt werden. Diese Arbeiten werden in zwei aufeinanderfolgenden Nächten, beginnend mit der Nacht von Dienstag, 13. November, auf Mittwoch, jeweils von 20
Uhr bis 5 Uhr früh, durchgeführt. Eine Fahrspur je Richtung bleibt offen.
o 12., Margaretenstraße zwischen Gaudenzdorfer Gürtel und

Margaretengürtel. Die Fernwärme Wien führt im Zeitraum 13. November bis voraussichtlich 31. Jänner 2002, vor dem Margaretengürtel und auf der Verbindungsfahrbahn vor dem Gaudenzdorfer Gürtel Baumaßnahmen an einem Schacht durch. Zwei Fahrstreifen werden stets freigehalten.

Straßenbauarbeiten in der Wiener Westausfahrt

Im Verlauf der Bundesstraße B 1 - Wiener Westausfahrt (13./14. Bezirk) müssen auf den sogenannten "Nikolaibrücken" durch die MA 29 -Brückenbau und Grundbau, Fugenvergussarbeiten entlang des Randstreifens und Randsteinkorrekturen durchgeführt werden. Arbeitstermine sind Dienstag, 13. November, und Mittwoch, 14. November, jeweils von 6 Uhr früh, bis 15 Uhr. Entsprechend dem Baufortschritt wird die Fahrbahn stadtauswärts eingeengt; die Absicherung des Arbeitsbereichs erfolgt mittels Warnlichtanhänger.

Brücken- und Tunnelprüfung läuft weiter

Das Prüfteam der MA 29 unter DI Alfred Lichtenwagner ist weiterhin voll im Einsatz, wobei die Überprüfungen wie stets bei Nacht von 23 Uhr bis 5 Uhr früh, vorgenommen werden. Auf den betreffenden Autobahnen werden die gesperrten Fahrspuren mittels Warnlichtanhänger gesichert, zumindest eine Spur je Richtung wird aufrechterhalten. Die nächsten Termine und Objekte:

o Nacht von Montag, 12. November, auf Dienstag: 21., Grünbrücke im

Zuge Überfuhrstraße und Jedleseer Steg über die A 22/Donauuferautobahn sowie Überkopfwegweiser.
o Nacht von Dienstag, 13. November, auf Mittwoch: 10.,

Laaerbergtunnel und Überkopfwegweiser (A 23/Südosttangente).

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK