TV Movie Kinomagazin "Scary Movie 2" - AUDIO (web)

Hamburg (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Kinomagazin Kinostart: 08.11.01

Die Geschichte der Horror-Parodie "Scary Movie" erlebt eine Fortsetzung. In "Scary Movie 2"sind die vier Teenager Cindy, Shorty, Brenda und Ray nach überstandenem Highschool-Massaker einmal mehr in akuter Lebensgefahr. Denn einer ihrer Professoren, gespielt von Tim Curry, hat sie für ein Wochenende in ein Spukhaus eingeladen. Ein Experiment, das mit diversen unangenehmen Überraschungen aufwartet:
so tummeln sich in der unheimlichen Hütte ein schmieriger Butler, ein Kampfsport-Kater und ein sexbesessener Poltergeist. TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke, hat "Scary Movie2" das Zeug ein ähnlicher Kassenschlager zu werden, wie der erste Teil?

O-Ton (ors04481) Rapke 18sec

Wer "Scary Movie" mochte, dem wird garantiert auch die Fortsetzung gefallen. Ebenso meilenweit entfernt vom subtilen Humor wie Teil 1, schlägt "Scary Movie 2" genüsslich in dieselbe derbe Kerbe. Allerdings sind die Gags diesmal noch frivoler, freizügiger und härter an der Grenze des guten Geschmacks.

Was überwiegt in der Horror-Parodie, der Horror oder die Parodie?

O-Ton (ors04482) Rapke 13sec

Ganz klar die komischen Elemente, sonst wäre es ja auch keine Parodie. Selbst die ziemlich ekligen "Exorzisten"-Szenen werden so krass überspannt, dass der anfängliche Schock über das Gezeigte schnell einer grenzenlosen Heiterkeit weicht.

In "Scary Movie 2" haben sich die Macher für ihre Gags aus diversen bekannten Filmen bedient. Welche Kinohits werden da durch den Kakao gezogen?

O-Ton (ors04483) Rapke 19sec

In knapp neunzig Minuten werden fast alle großen Horror-Hits der letzten dreißig Jahre verulkt - von "Der Exorzist" bis zu "Final Destination". Parodiert werden aber auch Filme, die nicht zum Horrorgenre zählen, darunter "Titanic", "Drei Engel für Charlie" und "Tiger & Dragon". Die Resultate sind stets schamlose Angriffe auf die Lachmuskeln.

Ausgezeichnet mit dem roten Moviestar startet die urkomische Horror-Parodie "Scary Movie 2" diese Woche in unseren Kinos. Mehr Informationen dazu finden Sie in der aktuellen TV Movie.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0448.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: 040/3019-3650

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS