Ein Land im Spannungsverhältnis zwischen Moderne und Mittelalter

Graz (OTS) - Die Geheimnisse eines vielschichtigen Landes mit großen Gegensätzen werden nun der Öffentlichkeit präsentiert. Renate Horak und Kurt Rainer wollen mit ihrem Bildband JEMEN mit mehr als 300 faszinierenden Abbildungen den Leser hinter die komplexen Zusammenhänge von Religion, zentraler Staatsmacht und stammesbezogenem traditionellen Gewohnheitsrecht blicken lassen. Gleichzeitig zeigt sich dieses wohl ursprünglichste aller arabischen Länder aus dem photographischen Blickwinkel einer Frau. Dadurch gelang es, tiefer in die Geheimnisse und Traditionen dieses Landes zu blicken.

Wir freuen uns, Sie zur Präsentation dieses außergewöhnlichen Buches

am Donnerstag, dem 8. Nov. 2001, um 20 Uhr

in die Eingangshalle des Naturhistorischen Museums in Wien einladen zu dürfen. Vor der Buchvorstellung mit Diapräsentation bitten wir ab 19 Uhr zu einem Pressegespräch.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Edith Winkler
Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz
Tel.: ++43 (0)316 36 44-44
Fax: ++43 (0)316 36 44-24
winkler@adeva.com
http://www.adeva.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS