AVISO

Wien (OTS)- Minister und Ministerinnen werden nachträglich von der Universitätsvertretung der Universität Wien zur Einzahlung ihrer Studiengebühren aufgefordert.

Morgen, 6.11., werden im Anschluß an den Ministerrat vor dem Bundeskanzleramt den Bundesministern und -ministerinnen Zahlscheine mit den Studiengebühren für ihr absolviertes Studium überreicht werden.

Die Mitglieder der Bundesregierung wurden darüber informiert, haben jedoch die Übernahme der Zahlscheine zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigt.

Die VertreterInnen der Medien und insbesondere die Fotoredaktionen sind herzlich dazu eingeladen.

Rückfragehinweis: Iris Hoheneder 0676/7391795

Rückfragen & Kontakt:

Iris Hoheneder 0676/7391795

Osterreichische Hochschülerschaft Universität Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO/NHO