"profil": 100 Elektrohändler schließen sich zusammen

Neue Konkurrenz für MediaMarkt und Cosmos

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, soll mit Jahresbeginn 2002 ein neuer Verbund von 100 unabhängigen Elektrohändlern entstehen. Die neue Kooperation wird von Joachim Pock, ehemals Manager bei der MediaMarkt-Saturn-Gruppe und bei Cosmos, koordiniert und unter dem Namen "Elektro vis-à-vis" kurz "ELViS" firmieren.

Diese Woche noch werde Pock beim Wiener Handelsgericht die Elvis AG eintragen lassen, heißt es in dem Bericht. Pock: "Wir verstehen uns als Nahversorger im Elektrohandel mit einem klaren Schwerpunkt auf Service und Beratung."

Pock verfüge bereits über verbindliche Zusagen von 70 Elektrohändlern. Vor allem von ElectronicPartners, mit 665 Geschäften die größte Kooperation, hat der Ex-Geschäftsführer einige Händler abgeworben. Bis Jahresbeginn 2002 sollen bei ELViS rund 100 Händler unter Vertrag genommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS