Einbruchsdiebstahl- Verdächtige festgenommen

Wien (OTS) - Am 1.11.2001, gegen 04.45 Uhr, wurden der 17- jährige Rene N., der 26- jährige Andreas W., der 19- jährige Alexander W., der 19- jährige Manuel T., sowie der 18- jährige Daniel G., alle aus Wien 20., wegen Verdachts des Wohnungseinbruches festgenommen. Die Genannten brachen am 1.11.2001, gegen 02.45 Uhr, in eine Wohnung in Wien 20., ein, wobei sie einenWandtresor aus der Verankerung rissen und mit sich nahmen. Im Wandtresor befanden sich Schmuckgegenstände im Wert von ca. S 100.000.- sowie ein Bargeldbetrag von ca. 179.000.-. Der Inhalt war unter den angeführten Personen aufgeteilt worden und konnte ein Teil der Beute sichergestellt werden. Im Zuge umfangreicher Erhebungen konnten den angeführten Personen noch weitere strafbare Handlungen nachgewiesen werden, und zwar vier Einbruchsdiebstähle sowie ein Raubüberfall. Der Gesamtschaden der durch die angeführten Personen verübten strafbaren Handlungen wird mit ca. S 500.000.- beziffert. Ein Großteil des sichergestellten Diebsgutes konnte an die rechtmäßigen Eigentümer ausgefolgt werden. Die Amtshandlung wird vom Bezirkspolizeikommissariat Brigittenau geführt. Allfällige Rückfragen mögen unter der TelNr. :33116/6348, Gruppe 4, gestellt werden.

B/2.11.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS