EIN EHRENZEICHEN FÜR DEN SLOWENISCHEN JOURNALISTEN SLAVKO FRAS/Aviso Überreichung durch Präsident Fischer - Dienstag 16 Uhr, Parlament

Wien (PK) - Nationalratspräsident Dr. Heinz Fischer wird gemeinsam mit der Leiterin des Bundespressedienstes, Dr. Maria Stoppacher, am Dienstag, dem 6. November 2001, um 16.00 Uhr im Abgeordnetensprechzimmer des Parlaments dem slowenischen Journalisten und Korrespondenten der APA, Mag. Slavko Fras, das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich überreichen, das ihm von Bundespräsidenten verliehen wurde.

Slavko Fras, der nach dem Studium der Slawistik und der vergleichenden Literaturgeschichte an den Universitäten Laibach und Wien sowie der Zeitungswissenschaften an der Universität Wien seit Mitte der fünfziger Jahre als Auslandskorrespondent der slowenischen Tageszeitung "Delo" und für verschiedene andere slowenische Medien in Österreich tätig war, hat durch seine intensive, sachkundige und objektive Berichterstattung "einen wesentlichen Beitrag zum Ansehen Österreichs im Ausland geleistet", heißt es u.a. in der Begründung für die Verleihung des Silbernen Ehrenzeichens. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/03