ARBÖ: Megastau auf der Süd!

Ansturm auf die Einkaufzentren in ganz Österreich

Wien (ARBÖ) - Nach einem Auffahrunfall auf der A2, der Südautobahn bei Mödling, Richtung Graz, kam es heute Vormittag zu einem Mega Stau, der bis auf die Tangente zurückreichte. In den Unfall bei der Ausfahrt zur SCS, waren mehrere Pkw verwickelt. Neben
zwei Fahrstreifen, war auch laut ARBÖ die Ausfahrt Mödling gesperrt. Der Stau reichte ca. 17 Kilometer bis nach Wien auf die Tangente zurück. Nach Angaben des ARBÖ - Informationsdienst kam es auch auf allen Zufahrten auf die Tangente zu umfangreichen Stauungen.

Den heutige Vormittag nützten viele Autofahrer für einen Einkaufsbummel in den großen Einkaufszentren in ganz Österreich. So kam es neben dem umfangreichen Stau auf der A2, vor der Abfahrt Mödling, auch rund um die SCS zu erheblichen Verzögerungen durch die "einkausfwütigen" Autofahrer. In Wien staute es laut ARBÖ auf der A4, vor der Ausfahrt Simmeringer Haide. In Oberösterreich kam es auf der Westautobahn vor der Abfahrt Traun zu Stauungen. In der Steiermark kam es abschnittsweise Rund um den Verteilerkreis Webling zu Verkehrsstillstand. Der ARBÖ empfiehlt, statt mit dem Pkw zum Einkaufszentrum zu fahren, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, da auch die Parkplätze teilweise überlastet sind.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR