Stadträtin Pittermann: Hohe Qualität der Strahlentherapie halten

Neuer Linearbeschleuniger an der Universitätsklinik für Strahlentherapie des AKH in Betrieb genommen

Wien, (OTS) Wiens Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker nahm am Mittwoch den neuen Linearbeschleuniger an der Universitätsklinik für Strahlentherapie und Strahlenbiologie des AKH in Betrieb. Im Zuge eines großzügigen Umbaus der Räumlichkeiten konnte der neue Linearbeschleuniger für Forschung und Entwicklung angeschafft und für die neuesten Bestrahlungstechniken ausgelegt werden. "Es geht darum, die hohe Qualität der Strahlentherapie im Sinne der PatientInnen zu halten, und mit der Entwicklung der rasch voranschreitenden klinischen wie technologischen Entwicklung Schritt zu halten, daher begrüße ich dieses hervorragende Gesamtkonzept der Strahlentherapie," meinte die Gesundheitsstadträtin anlässlich der Besichtigung des neuen Ambulanz- und Therapiebereiches.****

Der großzügige Umbau erfolgte nach interdisziplinärer Planung der ÄrztInnen, des Pflegepersonals, Sekretariatspersonal und der VAMED: die neuen Ambulanzräume wurden entsprechend den klinischen Bedürfnissen eingerichtet, wobei die gesamte Vorbereitung für die Strahlentherapie sowie die Nachsorge durchgeführt wird. Neben neun onkologischen Spezialambulanzen steht das interdisziplinäre onkologische Netzwerk im Vordergrund, das eine fachübergreifende Kommunikation im Sinne der optimalen Therapiebetreuung der PatientInnen garantiert. Mit der Vergrößerung der therapeutischen Breite gelingt es nicht nur, die Nebenwirkungen der Strahlentherapie zu reduzieren, sondern auch die Heilungschancen bei Tumoren zu verbessern. Stadträtin Pittermann bedankte sich abschließend für den hohen Einsatz der MitarbeiterInnen, deren tagtäglicher Einsatz für diesen Erfolg an den Patientinnen ebenso verantwortlich sei, wie die Leistungen der hochtechnologischen Instrumente. (Schluss) uls

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Lisa Ulsperger
Tel.: 53 114/81 238
e-mail: lisa.ulsperger@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK