FPD: Berichtigung zur Berichterstattung über Westenthaler-Pressekonferenz

Wien, 2001-10-31 (fpd) - Der Freiheitliche Pressedienst weist hiermit darauf hin, daß bei der heutigen Pressekonferenz von FPÖ-Klubobmann Peter Westenthaler der Satz, daß sich die FPÖ in der Causa Temelin "gegen den Koalitionspartner" durchsetzen werde, in dieser Form nicht gefallen ist. Westenthaler sagte lediglich, man werde sich durchsetzen, auch wenn dies der letzte Beitrag der Freiheitlichen in dieser Regierung wäre. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC