Kalachakra für den Weltfrieden 2001 in Graz

Rossmann: "Mit Hilfe dieser Plattform wird Österreich als Platz der Hoffnung, des Friedens und der spirituellen Kraft positioniert"

Wien (BMWA/OTS) - Anlässlich der heutigen Pressekonferenz im Rahmen der "Kalachakra für den Weltfrieden 2001" in Graz erklärte Tourismusstaatssekretärin Mares Rossmann: "Die Kalachakra ist eine Plattform für den Frieden und die Toleranz, mit deren Hilfe Österreich und im speziellen die Steiermark als Platz der Hoffnung, des Friedens und der spirituellen Kraft positioniert. Wir sind stolz, dieses Projekt unterstützen zu können." Gerade in Zeiten wie diesen sei es eine historische Aufgabe auf den Frieden aufmerksam zu machen, so Rossmann. ***

Wirtschaftlich gesehen bringe die Kalachakra in 11 Tagen mindestens 100.000 Nächtigungen in die Region und werde nachhaltig an der touristischen Positionierung von Graz und der Steiermark mitwirken, ist Rossmann überzeugt. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: elke.nebenfuehr@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Elke Nebenführ, Tel.: (01) 71100-2375

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWT/MWT