Berlin lädt ein: Die "Gropius Nächte"! - AUDIO (web)

Berlin (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Berlin feiert. Gerade sind die Meisterköche 2001 gewählt, schon wartet die Hauptstadt parallel dazu mit einem äußerst interessanten Kulturangebot auf: Den "Gropius Nächten". Seit dem 15. September werden im Berliner Martin-Gropius-Bau diese etwas anderen Nächte zelebriert. Anlass sind die beiden Ausstellungen "Early Works 1958 -69" und "Verhüllter Reichstag" von Christo und Jeanne-Claude. Der Veranstalter Partner für Berlin geht dabei neue Wege und kombiniert Ausstellungen, Musik, Tanz und Mode miteinander. Susanne Hartmann, von Partner für Berlin, erläutert das Konzept der "Gropius Nächte".

O-Ton (ors04431) Hartmann 15sec

Wir versuchen mit dem Rahmenprogramm zu der "Gropius Nacht", Berlinerinnen und Berliner in den Gropius-Bau einzuladen, die sonst vielleicht nicht unbedingt in die Ausstellung gehen oder sich vielleicht für Ausstellungen interessieren. Und somit dann einfach ein ganz vielschichtiges Programm zu bieten.

Die Berliner "Gropius Nächte" zeichnet vor allem ein hohes Maß an Internationalität aus. So unterstützen zum Beispiel die Botschaften Australiens, Frankreichs und der USA die Veranstaltungen. Jeden Samstag lädt Partner für Berlin aufs Neue zu einer Nacht der kulturellen Überraschungen ein.

O-Ton (ors04432) Hartmann 18sec

Die Rahmenprogramme fangen dezidiert um 20:00 Uhr an und dauern bis 24:00 Uhr, so dass Sie also währenddessen Sie die Ausstellung besuchen, auch im Lichthof die verschiedenen Angebote nützen können. Aber auch anders herum nur kommen wegen der Veranstaltung. Und dann vielleicht auch noch einen Blick natürlich gern in die Ausstellung werfen möchten.

Noch bis zum 29. Dezember finden die "Gropius Nächte" statt. Susanne Hartmann verrät ein paar Highlights des außergewöhnlichen Programms.

O-Ton (ors04433) Hartmann 29sec

Am 3.11. das Projekt "Verhüllte Objekte", wo wir Fotos prämieren zum verhüllten Reichstag. Und dann einmal am 10.11. um 20:00 Uhr und dann noch mal am 8.12. haben wir eine Kooperation mit den "Berliner Meisterköchen". Wo man kleine Kostproben der frisch gekürten Meisterköche aus Berlin kosten kann. Die Mode-Performance am 24.11. wird auch eine ganz tolle Veranstaltung werden. Da arbeiten wir mit einer Modehochschule hier in Berlin zusammen und verschiedenen Berliner Designern.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0443, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Bärbel Petersen
Tel.: 030/20 24 0118

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS