ARBÖ: Beliebte Ausflugsziele in Kärnten bis ins Frühjahr 2002

geschlossen! Nockalmstraße und Maltatal Hochalmstraße gehen in den Winterschlaf

Wien (ARBÖ) - Zwei beliebte Ausflugsziele in Kärnten, im Bezirk Spittal an der Drau, wurden für den gesamten Verkehr gesperrt.
Es wurde bis in das Frühjahr 2002 Wintersperre verhängt.
Die Maltatal Hochalmstraße ist zwischen Malta und dem Stausee Kölnbreinsperre gesperrt. Die Wintersperre für die Nockalmstraße wurde zwischen der Ebene Reichenau und Innerkrems verhängt.
Der Grund der Wintersperren, ist nicht etwa Schneefall, sondern Saisonbedingt, teilten dem ARBÖ die Mautstellenbetreiber mit.
Beide Paßstraßen werden, laut ARBÖ erst wieder im Frühjahr 2002 für den Verkehr freigegeben. Der erste Freigabetermin wäre im Mai der Muttertag.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/FH

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR